Wie vereinen ein Netzwerk von Fachleuten im Energiebereich für:
  • Transport
  • Speicherung
  • Versorgung
  • Management
  • Projektabwicklung
  • Audit
  • Personal
mehr erfahren

Zur Person

Persönliche Angaben

Name: Kommerzialrat Ing. Otto MUSILEK
Geboren: 10.Dezember 1948 in Wien

Ausbildung

Höhere Technische Lehranstalt
Fachrichtung Elektrotechnik

Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Umfangsreiche Kenntnisse der österreichischen und internationalen Gaswirtschaft (Speicher, Transport, E&P, Handel)
  • Vieljährige operative Managementerfahrung in sich verändernden Märkten
  • Vieljährige Erfahrung als Aufsichtsrat in nationalen und internationalen Gremien, Verbänden und Unternehmen
  • Ausgeprägte Führungsqualitäten mit Fokus auf kommerzielle und technische Aktivitäten
  • Kommerzielle Einstellung mit Verhandlungskompetenz auf hohem Niveau
  • Strategisches Denken kombiniert mit praktischem Vorgehen
  • Umfangreiche internationale Kontakte

Aktuelle Funktionen

  • Mitglied des Aufsichtsrates GASCADE Gas Transport GmbH – Kassel
  • Mitglied des Aufsichtsrates NEL Gas Transport GmbH – Kassel
  • Mitglied des Vienna Economic Forums VEF - Wien
  • Mitglied beim World Energy Council (WEC Austria)

Berufliche Entwicklung

2008 bis heute , MEC Management Energy Consultant
1.4.1976 – 31.12.2007 , OMV - Bereich Erdgas

25.10.01 - 30.6.07 , Geschäftsführer der OMV Gas GmbH (OGG)
Ab 1.6.2006 , Vorsitzender der Geschäftsführung

  • Leitung des gesamten Erdgasgeschäftes (Supply, Vermarktung, Transport, Speicher) inkl.der operativen Aufgaben der OMV AG bis zur Gründung der EconGas 2002
  • in Folge: Leitung der nationalen und internationalen Infrastruktur (Transport und Speicher)
  • 260 Mitarbeiter; EBIT € 70 Mio; Erdgasumschlag 47 Mrd.m3/a; nutzb.Speichervolumen 2,1 Mrd.m3

2002 bis 2006 , Vorsitzender des Nabucco Steering Committees
Projekt „Nabucco“

  • Internationales Gasleitungsprojekt Kaspischer Raum – Europa/Österreich,
  • Etablierung des Projektes,
  • Verhandlungsführung mit den internat. Partnern, politischen Vertretern und Finanzierungsunternehmen,
  • Strategische und technische Auslegung,
  • Shareholder Agreements

2003 - 2007 , Vorsitzender des Adria LNG Shareholder Committees
Projekt „LNG Terminal Krk“ (Cro)

  • Internationales Projekt, gepl. Investsumme € 1 Mrd.
  • Etablierung des Projektes,
  • Verhandlungsführung mit den internat. Partnern und politischen Vertretern,
  • Strategische und technische Auslegung,
  • Shareholder Agreements

1997- 2001 , Leiter des Geschäftsbereiches Erdgas/Gas im OMV Konzern

  • Direktor und Prokurist der OMV AG
  • Aufgabenbereich: Leitung des gesamten Erdgasgeschäftes (Supply, Vermarktung, Transport, Speicher) inkl.der operativen Aufgaben
  • Führung von 50 Mitarbeitern

1996 - 1997 , Stellvertretender Bereichsleiter für den Geschäftsbereich Erdgas

  • Leitung und Verhandlung des Ausbaues der Trans-Austria-Gasleitung TAG (Exp.04, Loop 2) auf Shareholder Ebene
  • Verhandlung aller wesentlichen Verträge für den Geschäftsbereich
  • Operative Abwicklung der bestehenden nationalen und internationalen Vereinbarungen

1993 -1996 , Leitung der Abteilung "Contract Management"

  • Verhandlung, Betreuung und Abwicklung aller bestehenden Verträge im Gasbereich, einschließlich der Transport, Transit und Speicherverträge und der damit verbundenen Betriebsabkommen in technischer und kaufmännischer Hinsicht
  • Führung von 25 Mitarbeitern

ab 1991 , Handlungsbevollmächtigter der OMV AG

  • Geschäftsführer der Trans Austria Gasleitung GmbH
  • Gewerberechtlicher GF für „Versorgung anderer mit Gas“ und „Handel mit brennbaren und verdichteten Gasen“

1988 - 1991 , Abteilungsleiter "Gas-Inlandsmarkt" Erdgasbeschaffung

  • Vertragsverhandlungen Import mit russischen und norwegischen Produzenten
  • Erdgasverkauf und Abrechnung

1980 – 1988 , Erdgasreferat Wien

  • Vertragserstellung und –abwicklung der Einkaufs- und Verkaufsverträgen, Speicherabkommen, Betriebsübereinkommen für in- und ausländische Partner
  • Mengenabrechnung
  • Vertragliche Angelegenheiten

1976 – 1980 , West-Austria-Gasleitung (WAG) Projektgruppe

  • Projektleitung für Nachrichtentechnik (Kabel, Funkanlagen, Betriebstelefonanlage),
  • Gasmessung (Baumgarten, Oberkappel, Abzweigstationen),
  • Gasqualitätskontrolle
  • Erweiterung der Prozeßrechneranlage in Auersthal,
  • Verdichterstationen – Einheitensteuerung

ab 1.04.1976 , Erdgasbetrieb Auersthal/Gasmessung u. Steuerung

1972 - 1976 , AEG - Telefunken
Anlagenprojektierung - Industrieelektronik

  • Fernwirkanlagen für AWP
  • Projektleitung der ersten AEG Prozeßrechneranlage in Österreich f. Veitscher Magnesit-Werk Breitenau
  • (Drehrohrofenautomatisierung)
  • Projektleitung für Pipeline Telecontrolsysteme der
  • ÖMV-TAG und der "Strategic-Pipeline" im IRAK

1971 - 1972 , AWP – Klagenfurt

  • Betreuung der Meß-, Fernwirk- und Funkanlagen sowie der Steuer- und Automatisierungsanlagen

1970 - 1971 , Kapsch - AEG – Telefunken

  • Nachrichtentechnische Anlagen
  • Inbetriebnahme und Wartung von Richtfunkanlagen,
  • Trägerfrequenzsystemen und Fernwirkanlagen, überwiegend für Adria-Wien-Pipeline (AWP)

1968 - 1970 , Fa. GOERZ Electro
Entwicklungslabor - elektrische Messgeräte

Zusätzlich innegehabte Funktionen bis 11/2007

  • Geschäftsführer der OMV Erdgas-Beteiligungsgesellschaft mbH
  • Geschäftsführer der OMV Gas Germany GmbH
  • Aufsichtsratsmitglied der CISMO Clearing Integrated Services and Market Operations GmbH
  • Aufsichtsratsmitglied der Ferngasbeteiligungs AG (OÖ)
  • Aufsichtsratsmitglied der Oberösterreichischen Ferngas Aktiengesellschaft
  • Mitglied des Ausschusses Fachverband Gas Wärme
  • Vorstandsmitglied der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach ÖVGW
  • (1994 – 2003)
  • Aufsichtsratsvorsitzender der AGCS Gas Clearing and Settlement AG
  • Aufsichtsratsvorsitzender der AGGM Austrian Gas Grid Management AG
  • Aufsichtsratsmitglied der MEGAL Mittel-Europäische-Gasleitungsgesellschaft GmbH
  • Aufsichtsratsmitglied der MEGAL Verwaltungs –GmbH
  • Eigentümervertreter bei verschiedenen Tochtergesellschaften der OMV Gas GmbH
  • Österr. Vertreter bei GIIGNL (Groupe International des Importateurs de Gaz Naturel Liquefie - weltweite LNG Union)
  • Vizepräsident des Österreichischen Komitees des WEC (World Energy Council)
  • Österreichischer Vertreter bei der IGU (International Gas Union/Council)
  • Persönlich gewähltes Mitglied im IGU Executive Committee
  • Vertreter im Board bei EUROGAS
  • Vertreter bei UN-ECE-Gas Center / Genf (Gas Centre United Nations)
  • Board Member of GIE (Gas Infrastructure Europe - Brüssel)
  • Executive Board Member of GTE (Gas Transmission Europe - Brüssel)
  • Vorsitzender GIE Security Study Group (Sicherheit der kritischen Infrastruktur in Europa)
  • Vorsitzender Energy Security Platform (GIE, OGP, EUROPIA - Brüssel)
  • Vorsitzender GIE ECSEE Study Group (Süd-Ost-Europa)
  • Herausgeber GWF – Zeitschrift für das Gas-und Wasserfach (Oldenburg Industrieverlag)

Sonstige Angaben

2002 – 2011 , Laienrichter beim Arbeits- und Sozialgericht, Wien
2005 , Verleihung des Berufstitels „Kommerzialrat“ durch den Bundespräsidenten
2006 , Verleihung des Ehren-Award für herausragende Leistungen im Rahmen von IIR-Konferenzen